☰ menu Die StäV Matjes Sause - Ticketshop
emotional.zone
Verfügbarkeit: 188

Die StäV Matjes Sause

Countdown zum Start der Veranstaltung

Tage
Stunden
Minuten
Sekunden

Veranstaltungsdetails

Reservierungen möglich bis:29.06.2024 12:00
Beginnt am:30.06.2024 12:00
Endet am:30.06.2024 16:00

Beschreibung

Die StäV Matjes-Sause mit Live-Musik

Die Geschichte des Holländischen Matjes beginnt mit Wilhelm Beukelzoon aus Biervliet, einem kleinen Fischernest in 'Zeeuws Vlaanderen', im südlichsten Teil der niederländischen Provinz Zeeland. Er machte 1395 die Entdeckung, die seine Heimat für immer verändern sollte und sie zur Großmacht des Herings werden ließ.

Wie der Matjes nach Deutschland kam

Heringsfischer, Tulpenzüchter und Gewürzhändler und Schiffsbauer — die Holländer waren schon immer gut in Sachen Handwerk und Handarbeit. Das wusste besonders der „Alte Fritz", Friedrich der Große, zu schätzen. Schon sein Vater hatte niederländische Baumeister nach Preußen: geholt. Für seinen Sohn bauten sie das Schloss Sanssouci. Es lag auf sumpfigen Grund, und die Holländer konnten mit Feuchtgebieten gut umgehen. Sie brachten ihre Genussmittel mit nach Preußen Tabak in irdenen Tonpfeifen, Kartoffeln aus Zeeland und Hering, den Matjes, von ihren Küsten. König Friedrich staunte nicht schlecht. Die Leckereien hielten den Mann gesund und munter und so befahl er seinen Soldaten: „Hering und Kartoffeln soll er fressen." Die Tonpfeife und der Matjes schmückten von diesem Moment an den Helm des Preußischen Wachoffiziers und hielten Leib und Seele zusammen. Preußen wurde Heringsland. Und auch der preußische Ministerpräsident Otto von Bismarckwar ein Heringsfreund.

Wir von der StäV zollen diesem besonderen Fisch auch unseren Respekt mit einem besonderen Buffererlebnis und der Live Musik von Knipp Gumbo

Kräftig – deftig wird das musikalische Mahl angerichtet: Rock´n´Roll und Artverwandtes zwischen den Paladins, Bad Religion, Buddy Miller und Insterburg & Co sowie eigene Songs aus verschiedenen Schaffensperioden und ausgewählte Coverversionen. Und als ob das noch nicht genug wäre, wird das Ganze mit plattdeutschen Texten serviert!


Bei gutem Wettter öffnen wir auch unsere Terasse für Sie!

Das Buffet

Rote Beete- Kartoffelsuppe
Salat Buffet
Matjessalat
Matjest atar
Matjes in Himbeer-Salsa
Matjescurry
Matjessülze
Matjesfilets „Schwedische Art“ in Rote
Beete
Matjesfilets „Hausfrauen Art“
Matjesfilets gebraten im Kräutermantel
Hähnchenschnitzel
Kartoffel-Gemüse-Gratin (vegan)
Hausfrauensoße
Bohnen mit Speck
Apfel
Zwiebel
Baguette und Schwarzbrot
Bratkartoffeln
Salzkartoffeln
Ofenkartoffel
Rote Grütze mit Vanillesauce

Preis pro Gast: 37,50 €
Kinder bis 5 Jahren frei!
Kinder ab 6 bis 16 J.: 1,50 € pro Lebensjahr

wünschen Sie Kinder anzumelden, schreiben Sie uns bitte eine Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! wir senden Ihnen dann ein "Individuelles Ticket", angepasst an das Alter Ihres Kindes.

Das besonderes Extra: Exklusive Stadtführung rund um das Thema Essen & Trinken in Bremen – die üblichen Sehenswürdigkeiten werden ausnahmsweise außen vor gelassen. Vorherige Anmeldung bis spätestens zum 15.06.24 bei bremenstadtfuehrung.de erforderlich, da es während der Führung eine kleine kulinarische Überraschung gibt.
Dauer: 1 Stunde | Preis: 8,50 €/Pers.

https://www.bremenstadtfuehrung.de/de/stadtfuehrungen/fuehrung-zur-matjes-sause/

Ort

größer kleiner
Back to Top


Gestaltung & Programmierung .{company}