☰ menu Budder bei die Fische - Der Ter Veen Talk November Aufzeichnung - Ticketshop
emotional.zone
Verfügbarkeit: 6

Budder bei die Fische - Der Ter Veen Talk November Aufzeichnung

Countdown zum Start der Veranstaltung

Tage
Stunden
Minuten
Sekunden

Veranstaltungsdetails

Reservierungen möglich bis:05.11.2020 10:00
Beginnt am:05.11.2020 19:00
Endet am:05.11.2020 20:15

Beschreibung

Talk-Gast: Frank Faß
leitet als Inhaber das Unternehmen WOLFCENTER seit dessen Eröffnung im Jahr 2010. 1974 in Niedersachsen geboren, wuchs er in einer Jägerfamilie auf, die den Grundstein seiner Naturverbundenheit legte. Seine Leidenschaft für Jagdhunde kann er nicht verbergen – so waren es auch die Erfahrungen mit den Hunden, die sein Interesse an Wölfen weckten. Als gelernter Diplom-Ingenieur für Luft- und Raumfahrttechnik erschuf er innerhalb von fünf Jahren das WOLFCENTER nach nordamerikanischem Vorbild.

Es liegt ihm am Herzen, die Besucher im WOLFCENTER intensiv über Wölfe und dessen Einfluss in Deutschland zu informieren. Hierfür wird er auch bundesweit als Referent zu Vorträgen geladen. Im Jahr 2016 eröffnete er eine Auffangstation für verletzte wildlebende Wölfe im WOLFCENTER, die in vollständiger Eigeninitiative erschaffen wurde und für alle die Bundesländer zugängig ist.

In den Jahren 2015 bis 2018 diente Frank Faß als Vorsitzender des Arbeitskreises Wolf im Niedersächsischen Umweltministerium der Weiterentwicklung des Wolfsmanagements.

Als Experte für Herdenschutzmaßnahmen in Bezug auf Nutztiere die von Wölfen angegriffen werden können, veröffentlichte er im Jahr 2018 im Verlag Müller Rüschlikon ein umfangreiches Fachbuch mit dem Titel „Wildlebende Wölfe – Schutz von Nutztieren – Möglichkeiten und Grenzen“.

Frank Faß ist fest davon überzeugt, dass ein Zusammenleben mit Wölfen in Deutschland möglich ist, wenngleich es auch Konflikte zu lösen gilt. Dies kann es seiner Meinung nach nur gelingen, wenn von allen Beteiligten ein „Mittelweg“ gegangen wird – also abseits extremer Haltungen für oder gegen Wölfe.


Musikalischer Gast: Nathalie Kollo & Matthias Monka
Nathalie Kollo ist die Tochter der Schlagersängerin Dorthe Kollo und des Tenors und Kammersängers René Kollo. Sie wuchs in Dänemark und Deutschland auf. Ihre Ausbildung zur Musicaldarstellerin und Sängerin erhielt sie an der Theater School Copenhagen sowie an der Musical School Hamburg. Neben Ihrer Gesangskarriere ist die Mutter eines Sohnes auch erfolgreiche Kinderbuchautorin und Moderatorin. Mit ihrem Vater René Kollo ist sie gelegentlich bei Konzerten und Showauftritten auf der  Bühne, u. a. im „Frühlingsfest der Volksmusik“ (ARD). Auch bei Bigband- Konzerten steht sie mit Jazz und Swingmusik auf der Bühne. 1995 erhält sie im dänischen Fernsehen ihre erste Live-Show Quincert sowie die Auszeichnung „Sängerin des Jahres“. Mit „Oh Happy Day“ ging sie im gleichen Jahr auf Gospeltour. Nach Stationen in den USA, Berlin und Mallorca ist Sie nun Wahl-Bremerin. Ihre neue CD „Don’t Push it“ erscheint in 2021. Alle Songs sind von Nathalie selbst geschriebenen bzw. komponiert und stilistisch im englisch-sprachigen Pop-, Soul-, Blues- und Rock-Bereich angesiedelt.
Begleitet wird Sie am Piano von Matthias Monka, mit dem Sie in 2020 noch einige Auftritte im / um Bremen hat.

Der Wertschätzungs-Beitrag für den Abend beträgt 19€.
Abendkasse: 23€
Einlass ist um 18:15 Uhr

DIE ZUSCHAUERZAHL ist auf 20 Personen begrenzt! Sei also schnell!!
Bitte buchen Sie ihr Ticket über www.budder-bei-die-fische.TV

Zusagen auf Facebook können bei der Sitzplatzvergabe leider nicht berücksichtigt werden.

CORONA-REGELN:
- Alle Tische/Plätze sind desinfiziert
- Anordnung der Sitzplätze gesetzeskonform
- Vor dem Raum steht Desinfektionsmittel für die Hände
- Masken müssen beim Herumlaufen getragen werden
- Beim Bewegen Abstand halten
- EXQUIST: Nur 20 Sitzplätze vorhanden

Wir werden unterstützt von:
ibis Bremen Centrum www.ibis-bremen-city.de
Modeboutique Sieben Sachen in Bremen-Findorff

Einlass: 18.15 Uhr
Beginn: kurz vor 19.00 Uhr
Ende: etwa 20.15 Uhr

Ort: Ständige Vertretung im Flett Gastronomie GmbH  Böttcherstrasse 3-5 28195 Bremen, im historischen herzen von Bremen. Und neben Bremer Spezialitäten bieten die Gastgeber im Bremer StäV rheinische Speisen und natürlich Kölsch – immer einen Besuch wert!

Der Mensch ist wichtig!

Anneke ter Veen führt in ihren Interviews Gespräche auf Augenhöhe. Bei Budder bei die Fische - Der Ter Veen Talk bietet sie echten Vorbildern eine Plattform. Menschen, die noch wirklich etwas zu sagen haben und durch ihre Themen etwas hinterlassen. Einen Eindruck, einen Gedanken, ein Zwack im Herzen, eine Träne im Auge, ein Lächeln im Mundwinkel.

Diese Lebensgeschichten und Lebensexpertise bereichern jede*n, der dafür offen ist. Sie  regen zum Nachdenken an und somit zum persönliche Wachstum. Fördern die eigene Entwicklung und selbstverantwortliches Handeln.

Jede*r sitzt bei uns in der ersten Reihe, hautnah am Geschehen und doch so gemütlich wie bei einem Freund auf dem Sofa.

Weitere Infos auf http://www.budder-bei-die-fische.TV

Ort

größer kleiner

Jetzt buchen

Preis:
€ 19.00
Teilnehmeranzahl
Back to Top