☰ menu 4 Kidz | Lulu & Ravin - EMOTIONAL.ZONE
emotional.zone

4 Kidz | Lulu & Ravin

Lulu und Ravin sind die Helden des Märchens "Lulu und Ravin - Die Suche nach dem Sonnenlicht". Die kleine Sonnenfee Lulu liebt es, im Sonnenlicht mit den anderen Sonnenfeen über das Wasser ihres Sees zu fliegen und zu tanzen. Doch nun ist das Sonnenlicht schon seit Wochen verschwunden....Lulu macht sich auf den Weg, um das Geheimnis zu lüften. Unterwegs trifft sie den Mondelfen Ravin, der kurzentschlossen beschließt, ihr zu helfen. Gemeinsam kommen sie einer Verschwörung auf die Spur…  

    

„Wir wollen populäre Musik durch außerschulische Anbieter zur Unterstützung des Musikunterrichts in die Schule holen.“ So bezeichnet die Leiterin der Grundschule Meyenburg ihr ganz persönliches Engagement mit und für Ihre Schüler. 

Das ist durch die Zusammenarbeit mit On a Sunday im Dezember 2015 bereits auf sehr gewinnbringende Art und Weise im Rahmen der vorweihnachtlichen Mitsingkonzerte gelungen. Durch das authentische Auftreten der Musiker bekamen die Kinder einen perfekten Zugang zum eigenen Mitwirken als Chorkinder in der Adventszeit. Die Schulkinder aus Meyenburg hatten nicht nur viel Freude an den Events, sie sehen das Duo heute als "ihre" Band an.

Und nun wird es zauberhaft: Lulu und Ravin sind die Protagonisten des Märchens "Lulu und Ravin - Die Suche nach dem Sonnenlicht". Die kleine Sonnenfee Lulu liebt es, im Sonnenlicht mit den anderen Sonnenfeen über das Wasser ihres Sees zu fliegen und zu tanzen. Doch nun ist das Sonnenlicht schon seit Wochen verschwunden....Lulu macht sich auf den Weg, um das Geheimnis zu lüften. Unterwegs trifft sie den Mondelfen Ravin, der kurzentschlossen beschließt, ihr zu helfen. Gemeinsam kommen sie einer gemeinen Verschwörung auf die Spur… 


Wunderbar gelesen von der Autorin und Illustratorin Katja Baumgarten.  

Wunderbar am Piano gespielt und gesungen von Matthias Monka. 

Matthias Monka wurde bereits in der Kindheit musikalisch gefördert. Im Alter von sechs Jahren schenkte ihm seine Mutter wider Willen seines Vaters ein Klavier, mit 8 Jahren bekam er kurzzeitig Klavierunterricht. 1981 gründete er mit Schulfreunden seine erste Band, in der er sang. 1984 spielt er das erste Mal Keyboard in einer Rockband. Er war mit Abstand das jüngste Bandmitglied und sammelte erste Liveerfahrungen in Clubs und auf Livefestivals. Zu diesem Zeitpunkt schrieb er auch eigene Songs und baute seine gesangliche Begabung aus.  

Darüber hinaus begann er Schlagzeug zu spielen. Er spielte auch zeitweise in der Band „die rasenden Romantiker“ mit. Nach Bandprojekten gründete er im Jahre 1998 Triplepack. Das Trio coverte hauptsächlich Klassiker aus dem Pop/Rockbereich und arrangiert es um auf Swing.  

Auch als Texter war Monka tätig. So schrieb er zusammen mit Leslie Mandoki die deutschen Texte für die Filmmusik zu Disney' s Bärenbrüder. Vertreten auf dem Soundtrack sind unter anderem Phil Collins und Gracia. Monka trat auch als Sänger in Erscheinung, er sang mit Phil Collins den Track „Willkommen". Mit dem Produzenten Stefan Heil veröffentlichte er online das Album „Zu Zweit" mit der dazugehörigen Single „Durch den Regen". Etwa zur gleichen Zeit schrieb er mit Mandoki auch Texte für Peter Maffay.

Und nun singt und macht er magische Musik zu Lulu & Ravin 

Magie pur:  

„Was sind das für komische Dinger auf deinem Rücken?“ fragte er neugierig.  „Das? Ah, das sind meine Flügel. Hast du denn keine?“  „Nein, so etwas brauche ich nicht.“  „Aber wie kannst du dann fliegen?“ wunderte sich Lulu.  „Magie…“ entgegnete der Mondelf und zwinkerte ihr zu. Schwupps, schwebte er auf den Pilz hinauf.  

Die kleine Sonnenfee Lulu liebt es, im Sonnenlicht mit den anderen Sonnenfeen über das Wasser ihres Sees zu fliegen und zu tanzen. Doch nun ist das Sonnenlicht schon seit Wochen verschwunden… Lulu macht sich auf den Weg, um das Geheimnis zu lüften. Unterwegs trifft sie den Mondelfen Ravin, der kurzerhand beschließt, ihr zu helfen. Werden sie es schaffen, das Sonnenlicht zurückzuholen? 

Ulrike Walter sagt dazu weiter: "Die individuelle Förderung eines jeden Kindes an unserer Schule steht, nicht erst seitdem wir uns im Zeitalter der inklusiven Schule bewegen, im Mittelpunkt unserer täglichen Arbeit als Lehrkräfte, ist elementarer Teil unseres pädagogischen Selbstverständnisses.  

Wir wollen Begeisterung und Freude für das Lernen entfachen, die Lernpotentiale unserer Schüler wahrnehmen und optimieren, Persönlichkeiten in der Entwicklung unterstützen und ein soziales Miteinander anhand eines Schulklimas erzeugen, in dem alle gerne mit Lerninteresse und Lernerfolg unterwegs sind.  

Mit diesem Grundverständnis von Schule machten wir uns auf den Weg, möglicherweise auch Ihre Schule weiterzuentwickeln."  

Buchungsanfragen für "Lulu & Ravin" gerne auch in Kombination als Lesung mit der Atorin richten Sie bitte an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Back to Top