☰ menu Peabody & Mudrich - EMOTIONAL.ZONE
emotional.zone
Verfügbarkeit: 55

Peabody & Mudrich

Countdown zum Start der Veranstaltung

Tage
Stunden
Minuten
Sekunden

Veranstaltungsdetails

Reservierungen möglich bis:17.10.2018 22:00
Beginnt am:17.10.2018 20:00
Endet am:17.10.2018 22:00

Beschreibung

Sie konnte sehr viel früher Geigen als Lesen oder Schreiben. Im Frühförderungsprogramm der DDR wurde Regina Mudrich bei Prof. Hasch an der Franz Liszt Hochschule für Musik in Weimar klassisch zur Violinistin ausgebildet. Nach einem Studium für Musik, Musikwissenschaft, Kunst und Geschichte in Weimar, Hannover und Oldenburg öffnete sie ihren musikalischen Horizont und begann Bluesmusik, Rock und Folk-Music zu spielen und Künstler der verschiedenen musikalischen Genres zu begleiten – ihr Spektrum reicht von Experimenteller Musik über Folk, Rock, Blues, traditionellem Jazz bis hin zur Klassik. Sie überzeugt durch ihr sensibles und facettenreiches Improvisationsgeschick.

Sie leitet die Künstler- und Veranstaltungsagentur ARTgenossen und begleitet verschiedentlich internationale Künstler verschiedener Genres auf deren Tourneen.

2014 lud Sie in ihrer Funktion als ­künstlerische Leitung des  Gewoelbes Vegesack in Bremen Dave Peabody ein. Dieser plante in der Nähe Bremens im Analogstudio Hörwerk in Bookholzberg seine erste Solo-CD einspielen. Eine Anreihung unglücklicher Umstände führte dazu, dass Dave Peabody das für ihn vorgesehene Hotel nicht beziehen konnte.

„On the crossraod“, die Seele dem Teufel verkaufen, oder dann doch lieber im Bremer Niemandsland zwischen Mitte und Nord ahnungslos und unwissend für ein paar Tage der ersten CD Produktion in Deutschland  in einem privaten Muckerquartier zu logieren, das war die große Frage.

Nachdem auch das Studio im Nirvana der  Wesermarsch platziert fernab jeder Zivilisation befindlich Ratlosigkeit beim Künstler hervorrief, war es dann doch nicht die schlechteste Lösung, sich im Hause Mudrich einzuquartieren.

Nach der ersten Begegnung entstanden am folgenden Tag die ersten „kitchen recordings“ und natürlich unweigerlich quasi selbstredend die Einladung Daves an Regina, ihn drei Tage später bei seinen Aufnahmen musikalischen zu begleiten.  So wurde dann aus einer geplanten SOLO-CD eine DUO-CD und aus dem Soloperformer das Duo „Peabody-Mudrich.“

In der Zwischenzeit tourte das Duo mehrfach erfolgreich in England, Schottland, Belgien und Deutschland.

 

 

Ort

größer kleiner

Jetzt buchen

Teilnehmeranzahl
Back to Top