☰ menu Venues - EMOTIONAL.zone
emotional.zone

Wir suchen Sie!

Sie sind als Spielstätte auf der Suche nach weiteren - und guten - Musikern? Sie haben eine besondere Atmosphäre in Ihrem Haus und möchten Musiker, die genau zu Ihnen passen, oder mal eine Ausnahmealternative? Sie überlegen Tickets online zu verkaufen, scheuen die Kosten eines eigenen Systems oder die hohen Provisionen der etablierten Anbieter? Auch in diesem Fall lohnt sich eine Kontaktaufnahme zu The Emotional.Zone.
Nutzen Sie unser Kontaktformular, um uns eine Nachricht zu hinterlassen, gerne rufe wir Sie zurück.

Nachfolgend nun einige ausgesuchte Venues in alphabetischer Reihenfolge:

Bremen | StadtWIRT

Herzlich Willkommen im Stadtwirt

Wir werden alles dafür tun, damit Sie eine Gute Zeit bei uns haben!

„Gutes Essen hält Leib und Seele zusammen", das wussten schon die Dominikanermönche, die 1253 das Katharinenkloster errichtet haben. Die alten Mauern dieses Klosters im Stadtwirt erinnern Sie heute noch daran. Die fleißigen Mönche wussten nach getaner Arbeit eine leckere Mahlzeit mit frischen Zutaten aus dem Klostergarten zu schätzen. Einen solchen Moment des Verweilens wünschen wir uns für Sie.

Wenn Ihnen danach ist, können Sie bei fast jedem Wetter auch draußen sitzen. Unser teilweise überdachter Aussenbereich bietet ein nettes Plätzchen, um das Leben in der Passage aus erster Reihe zu genießen

Ein guter Tropfen kann auch nicht schaden. Die umfangreiche Wein - und Cocktailkarte der StadtBAR lässt keinen Wunsch offen. Lassen Sie den Tag bei einem unsere After Work Specials ausklingen oder starten Sie hier Ihre Partynacht.

... über das alte Katharinenkloster

eine 3D Ansicht finden Sie unter dem nachfolgenden Link: StadtWIRT 3D

Im StadtWIRT und in der StadtBAR sind Sie von einem reizvollen Mix aus Moderne und Mittelalter umgeben. Der vordere Teil des StadtWIRT ist offensichtlich aus unserer Zeit aber die gotischen Bögen im hinteren Teil des StadtWIRT, sowie das Gewölbe der StadtBAR, erinnern heute noch an das alte Katharinenkloster.

1225 sollen die Dominikanermönche das Grundstück in der Nähe der Sögestraße erhalten haben, ab 1253 entstand hier das Katharinenkloster. Es bestand aus der Dreischiffigen Hallenkirche, die heute nicht mehr existiert, dem Klosterhof mit dem Kreuzgang, in dem Sie heute lecker essen und feiern können, dem Wirtschaftshof, dem Refektorium, d.h. dem Speisesaal des Klosters und den weiteren Aufenthalts- und Wirtschaftsräumen. In einem Teil hiervon findet sich heute die StadtBAR.

In der Zeit, als das Kloster erbaut wurde, erlangte die Stadt Bremen zunehmend Wohlstand. Bisher waren die Häuser aus Holz und lehmverstrichenem Flechtwerk erbaut. Der zunehmende Reichtum durch Schifffahrt und Handel ermöglichte den Bremern nun,  zum Ende des 13ten Jahrhunderts, eine aufwändigere Bauweise mit dekorativen Bögen aus roten Ziegeln.

Vom 13ten bis zum 16ten Jahrhundert widmeten sich die Dominikanermönche vor allem der Bildung. Sie unterrichteten und sammelten das Wissen dieser Zeit in der umfangreichen Bibliothek des Katharinenklosters.

Sie hätten bestimmt ihre Freude daran gehabt, dass Sie sich soeben auch ein kleines Häppchen Bildung gegönnt haben ..

Und in der StadtBAR des StadtWIRT findet auch die Aufzeichnung von Budder bei die Fische - Der Ter Veen Talk statt

Dies ist neues, innovatives Fernsehen! Die frischfreche Talk-Show aus Bremen für die Welt Für Werte und neue Vorbilder in der Gesellschaft!

Langweilen Sie vorgefertigte Antworten in Diskussionen? Nerven Sie belanglose Antworten von Politikern und anderen Menschen, die glauben, etwas zu sagen zu haben? Denken Sie auch das es Wichtigeres gibt, als sich gegenseitig Schuld zuzuschieben und sich Vorwürfe zu machen?

Dann ist die TV-Talkshow Budder bei die Fische – Der Ter Veen Talk Ihre neue Lieblingssendung. Verfolgen Sie Themen, die das Leben bunt machen. Direkt nachgefragt, tabulos und  immer mit einem Augenzwinkern. Der Gast muss neben persönlichen Erläuterungen zu seinem speziellen Thema auch bei frechen Fragen Rede und Antwort stehen. Diese Talkshow ist AUTHENTISCH – MENSCHLICH – EHRLICH! Und für diese Werte stehen die Moderatorin Anneke ter Veen und Ihre Profi-Crew ein.

Themen die jeden Menschen etwas angehen und eine Bereicherung für die Fernsehlandschaft sind. Das ist „Budder bei die Fische  - Der Ter Veen Talk“!
Und das immer mit Live Musik von Emotional.Zone

Die nächsten Aufzeichungstermine

10.01.2018 | 08.02.2018 | 08.03.2018 | 12.04.2018 | 10.05.2018 | 14.06.2018 | 09.08.2018 | 10.09.2018 | 01.11.2018

Einlass: 18.15 Uhr
Beginn: kurz vor 19.00 Uhr

Ort: StadtWIRT, Katharinenklosterhof 7, 28195 Bremen
Eintritt ist frei!
Sitzplatz reservieren

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

www.budder-bei-die-fische.tv

Katharinenklosterhof 7
28195 Bremen
Telefon: 0 421 - 69 64 32 32
Telefax: 0 421 - 69 64 32 33
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Budder bei die Fische

Budder bei die Fische - Der Ter Veen Talk

Dies ist neues, innovatives Fernsehen! Die frischfreche Talk-Show aus Bremen für die Welt Für Werte und neue Vorbilder!

Langweilen Sie vorgefertigte Antworten in Diskussionen? Nerven Sie belanglose Antworten von Politikern und anderen Menschen, die glauben, etwas zu sagen zu haben? Denken Sie auch das es Wichtigeres gibt, als sich gegenseitig Schuld zuzuschieben und sich Vorwürfe zu machen?

Dann ist die TV-Talkshow Budder bei die Fische – Der Ter Veen Talk Ihre neue Lieblingssendung. Verfolgen Sie Themen, die das Leben bunt machen. Direkt nachgefragt, tabulos und  immer mit einem Augenzwinkern. Der Gast muss neben persönlichen Erläuterungen zu seinem speziellen Thema auch bei frechen Fragen Rede und Antwort stehen. Diese Talkshow ist AUTHENTISCH – MENSCHLICH – EHRLICH! Und für diese Werte stehen die Moderatorin https://www.budder-bei-die-fische.tv/moderatorin/ und Ihre Profi-Crew ein.

Themen die jeden Menschen etwas angehen und eine Bereicherung für die Fernsehlandschaft sind. Das ist „Budder bei die Fische  - Der Ter Veen Talk“!

"Wissen Sie, was ich wirklich liebe? Ich finde es toll neue Menschen kennen zu lernen, mir ihre Geschichten anzuhören und zu erfahren, was sie in ihrem Leben schon so alles erlebt haben. Ich liebe es hinter die Kulissen zu blicken und dort den Schatz hinter der Maske zu entdecken."

"Außerdem finde ich es wichtig, dass jeder Mensch so gewertschätzt wird, wie er ist. Ich denke wir schaffen viel mehr gemeinsam und es macht dann auch mehr Spaß."

"Darum ist es mir auch ein Bedürfnis mit meiner Sendung einen Weg zu gehen, den es so im deutschen Fernsehen noch nicht gab. Ich lade Gäste ein, die wirklich etwas zu sagen haben, weil sie im Leben schon Situationen durchgemacht haben oder Experte für ein Thema sind, so dass den Zuschauer inspirieren darf. Und ich stehe mit meiner Crew besonders für drei Werte ein: Menschlichkeit, Wertschätzung und Authentizität."

"Ich freue mich riesig über alle Mitwirker oder die, die es noch werden wollen. Unterstützer sind herzlich willkommen und ich freue mich auch darauf meine Begeisterung für diese Art von Fernsehen zu teilen! Ich liebe das Leben und bin dakbar, für dass, was ich machen darf. "

Bis bald,  Eure Anneke ter Veen

Folgen Sie Budder bei die Fische auf Facebook

die Budder bei die Fische Homepage

   

 

Bremen | etageº

Die etage° Bremen ist ein kultureller Veranstaltungsort in unmittelbarer Nähe des Bremer Hauptbahnhofs. Angegliedert ist die etage°Tanz und Bewegung mit Kursangeboten für Kinder, Jugendliche und Erwachsene.

Die etage° arbeitet eng mit regionalen und überregionalen Künsterlern*innen zusammen. In diesem Rahmen finden in der etage° Konzerte und Lesungen statt. Auch kleinere Theaterproduktionen werden aufgeführt.

Weiterlesen: Bremen | etageº

Back to Top